Gute Website Zahnzusatzversicherung

 

 

Schmerzempfindliche Zähne

schmerzempfindliche Zähne

Fast jeder Dritte ist von schmerzempfindlichen Zähnen betroffen. Sollten Sie beim Einatmen extrem kalter Luft, beim Verzehr heißer Speisen oder auch beim Zähneputzen ein leichtes Ziehen oder einen Schmerz an den Zähnen verspüren, könnten Sie zu diesem Personenkreis gehören

 

Die Zähne werden schmerzempfindlicher, wenn der harte Zahnschmelz schwindet und dann das darunterliegende Dentin freigelegt wird. Verursacht wird dies in der Regel durch eine Zahnfleischerkrankung oder zu aggressives Putzen der Zähne. Beides kann dazu führen, dass sich das Zahnfleisch zurückzieht. Beim Zahnfleischrückgang können dann Tausende von mikroskopisch kleinen Kanälchen im Zahnhals freigelegt werden, die direkt zum Zahnnerv führen. Heiß, Kalt; Süß und Luft kann dann unmittelbar zum Nerv gelangen und Schmerzprobleme verursachen.

 

 

 

 

Was kann man gegen schmerzempfindliche Zähne unternehmen?

 

  • Verwenden Sie Zahnbürsten mit mittelharten oder weichen Borsten
  • Vorsichtiges Putzen der Zähne ist angeraten
  • Regelmäßige Zahnarztbesuche um Probleme rechtzeitig zu erkennen
  • Verwenden Sie eine auf das Problem abgestimmte Zahnpasta

 

Viele Hersteller, wie Sensodyne, Oral-B oder elmex bieten ganz spezielle Produkte zur Unterstützung an. Sprechen Sie mit dem Zahnarzt Ihres Vertrauens, für welches Produkt er eine Empfehlung aussprechen kann.

 

 

 

 

 

Hinweis:

 

Der Inhalt der Website www.zahnzusatzversicherung.koeln dient lediglich der allgemeinen Information interessierter Besucher. Wir möchten darauf hinweisen, dass die angebotenen Informationen und Inhalte keine ärztliche Beratung und Untersuchung ersetzen können und zur Stellung von Diagnosen und Vorgehensweisen nicht geeignet sind. Es ist immer ein Facharzt zu Rate zu ziehen. Hierzu möchten wir Sie ausdrücklich auffordern. Sprechen Sie mit dem Arzt Ihres Vertrauens.

 

 

 

 

Was suchen Sie?